Resilienz in der Kita mit Herz

Pädagogische Fachberatung Kita

Bei der pädagogischen Fachberatung Kita ist der Fokus darauf ausgerichtet, Kita-Leitungen und Kita-Teams in ihren komplexen Lebenswelten und ihrer Resilienz-Kompetenz zu stärken.

Sibyl Backe-Proske ist seit 15 Jahren freiberuflich als pädagogische Fachberaterin für Kindertasgeseinrichtungen in Lübeck und Schleswig-Holstein unterstützend aktiv.

Das Gute-Kita-Gesetz in Kombination mit der Pandemie verstärken den Druck der Gesellschaft auf das, was Kita leisten muss bzw. kann. Veränderungen bedeuten Neuanfang und Chance, aber auch Herausforderung und Abschied von liebgewonnen Menschen, Verhalten und Routinen. Veränderungen zu managen, erfordert Mut, Energie und auch den Umgang mit Fehlschlägen. Manchmal überfordert eine kritische Phase den einzelnen oder das Team und mündet in einer Krise.

Hinweis: Bei personenbezogenen Bezeichnungen wurde aus Gründen der besseren Lesbarkeit die männliche Bezeichnung gewählt.

Fachberatung ist der Schlüssel zur Qualitätsentwicklung

Die Pädagogische Fachberatung für Kindertagesstätten in Lübeck und Schleswig-Holstein enthält die folgenden Angebote:

Kitateam - Hände mit Löwenzahn

Für Kita-Teams

Konflikte, Gefühle von mangelnde Wertschätzung und Mitsprache untergraben die einstige Lust auf Arbeit und den Teamgeist:

So lösen Sie Konflikte im Team:
5 Tipps für Lösungen

Kita-Leitung, Seifenblasen mit Schirm

Für Kita-Leitungen

Einrichtungsmanagement vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels und dem Umgang mit steigenden Anforderungen:

Kitas leiten in Zeiten von Unsicherheit und Wandel
Mentale Stärke trainieren

Kita-Träger Spirale

Für Kita-Träger

Externe Kita-Fachberatung als Impulsgeberin und Begleiterin für Qualitäts-, Organisations- und Personalentwicklungsprozesse:

  • Einrichtungsmanagement im Rahmen des Gute-KiTA-Gesetzes: Veränderungsprozesse begleiten
  • Fort- und Weiterbildungsreferentin: Vorträge, Moderation und interaktive Workshops
  • Arbeitgeberattraktivität steigern: pädagogisches Personal finden und binden

Besser werden als die anderen. Nutzen Sie unsere Erfahrung und eine Refinanzierung durch Fördermittel.

QM Fachberatung Kita, farbige Strandumkleide-Kabinen

Qualitätsmanagement (QMS) in Kitas:

Unterstützung bei der Beantwortung komplexer, fachlicher Fragen des Prozesses der Qualitätsentwicklung (vgl. §22a (1) SGB VIII):

  • Grundlagen, Grundsätze und Gestaltung des QM-Handbuches
  • Aktualisierung der Ablaufprozesse und Einrichtungsstrukturen
  • Überprüfung der pädagogischen Konzeption, Leitbild und Leitsätze

Erweitern Sie Ihre Perspektive durch unsere Draufsicht!
Geförderte Beratung anfragen

„Man kann die Welt verändern oder sich selbst ändern. Das Zweite ist schwieriger.“

Mark Twain

Veränderungen und Krisen in Corona-Zeiten

Durch die aktuellen Herausforderungen wird noch mehr mentale Widerstandskraft als sonst im Arbeitsalltag benötigt.
Weiterlesen:
→ Resilienz für pädagogische Mitarbeiter

Workshops zum Thema Resilienz und Teamentwicklung:
→ Konflikte lösen im Kita-Team
→ Teamentwicklung Kita – 20+ und 50+
→ Mehr Resilienz für Führungskräfte

Inanspruchnahme

Kita-Fachberatung ist ein Qualitätsmerkmal in Kindertagesstätten. Sie ist nach dem neuen Gute-Kita-Gesetz für alle Einrichtungen in Schleswig-Holstein verpflichtend und wird durch das Land finanziell gefördert (Info: Förderung Kita). In dem neuen Gute-KiTa-Gesetz wurden die Qualitätsstandards rechtlich festgelegt (20 §28 Abs.1).

Die Unfallkasse Nord vermittelt ausgewählte Berater zur Erstellung von „Psychischen Gefährdungsbeurteilungen“ in Kindertagesstätten. Sibyl Backe-Proske gehört zum Beratungspool der UK Nord und informiert Sie gerne. 
Gefährdungsbeurteilung in der Kita ↗

Anlässe und Dauer

Die kontinuierliche Inanspruchnahme soll alle Ebenen wie Träger, Leitung, Team und einzelne Fachkräfte professionell unterstützen und bereichern. Ziel ist eine nachhaltige Verankerung von Innovationen und damit eine Verbesserung der Qualität.

Dauer und Intensität der Qualifizierung und Professionalisierung hängen jeweils vom Anlass oder Thema ab. Eine Konfliktmoderation oder die fachliche Vermittlung bestimmter Techniken kann relativ schnell beendet bzw. vermittelt sein, z.B. innerhalb von 2 Stunden bis zu einem Tag.

Die Rollenfindung einer neuen Kita-Leitung, die Weiterentwicklung der Konzeption oder die Entwicklung und Erstellung eines Einrichtungsmanagenment-Systems QMS, können eine intensivere und damit längerfristige Begleitung erforderlich machen.

Ausgewählte Themen für die Kita-Fachberatung

Entwicklung für Kita-Teams:

  • BGF: Wertschöpfung durch Wertschätzung, Motivation in altersgemischten Teams
  • Resilienztraining und Stressprävention (zertifiziert nach § 20 und 20a SBG V)
  • Moderation Gesundheitszirkel in Kitas (→ Zertifikat)
  • Werte- und Rollenbewusstsein: im Team, in der Einrichtung
  • in der Teamentwicklung: Typgerechte Aufgabenverteilung und Kommunikation
  • Change Management: Akzeptanz von Veränderungen – Umgang mit Verunsicherungen und Wandel

Begleitung für Kita-Leitungen:

  • Personalführung und Einrichtungsmanagement
  • Neu in der Führungsrolle: authentisch und wertschätzend auftreten
  • Resilienz für Führungskräfte: souverän durch die Krise führen
  • Intergenerative Führung: Konsens und Motivation im Spannungsfeld unterschiedlichster Erwartungen der Generationen X, Y und Z

Für Träger:

  • Gesundheitskompetenz fördern und Lebensphasen orientierte Ansprache
  • Arbeitgeberattraktivität: Mitarbeiter finden und binden
  • Beratung zu Fördermöglichkeiten

Was beachtet wird, wächst.

Die Aufgaben der pädagogischen Fachberatung Kita

Die Fachberatung Kita ist eine Art Generalist und fungiert als Lotse im Kitasystem. Häufig brennt es jedoch und die Kita-Fachberatung soll als eine Art Feuerwehr, retten was noch zu retten ist. Aufgrund der vielschichtigen Ausbildungen und der guten Vernetzung gelingt es ihr oft, den Brand selbst zu löschen bzw. entsprechend qualifizierte und spezialisierte Partner einzubinden.

  • der Einsatz von pädagogischer Kita-Fachberatung erfolgt prozesshaft
  • die Kita-Fachberatung ist Impulsgeberin für fachlich notwendige Veränderungsprozesse, die sie wahlweise initiiert, begleitet und moderiert
  • Qualifizierung von Kita-Trägern, Kita-Leitungen und Kita-Teams
  • Durch ihren Beitrag sollen sowohl die Träger als auch die pädagogischen Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen in ihrem selbstbestimmten und reflektierten Handeln angeregt werden
  • die Vermittlung als auch der Transfer von neuen fachpolitisch oder rechtlich relevanten Themen in den Kita-Alltag
  • unterstützt Kooperationen, Koordination und Vernetzung von Kindertagesstätten und anderen Akteuren im sozialen Raum

Weitere Informationen:
Flyer des BMG Kita Zoom: Fachberatung ↗

Aufgrund der aktuellen Situation
beraten und begleiten wir Sie telefonisch und online.
Sicherheit geht vor.

Scroll to Top