Neue Lust zu arbeiten: alter(n)sgerechte Teamentwicklung

Diversität nutzen

Zeitaufwand: 09:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr

Im Kontext von Globalisierung, Technologisierung und Personalverknappung wird es für KMUs, öffentliche Verwaltungen und soziale Träger zunehmend wichtiger, erste Lösungsschritte und Strategien zur Mitarbeiterbindung zu entwickeln. Der Negativtrend der sowohl organisationsbedingten als auch individuellen Belastungen muss gestoppt werden.

Die Aufgaben von Mitarbeitern, die Anspruchshaltung der Kunden, die Einhaltung von Regeln oder auch das tägliche Miteinander etc. verändern sich in den Generationen. Überforderung, Gefühle von mangelnder Wertschätzung und Mitsprache bis zur Demotivation untergraben die einstige Lust auf Arbeit und den Teamgeist.

Dementsprechend ist der Fokus dieser Weiterbildung zu mehr alter(n)sgerechter Teamentwicklung darauf ausgerichtet, die Teams darin zu stärken: innerhalb ihrer komplexen Arbeits- und Lebenswelten sowohl ihre abteilungs-/teamspezifischen Arbeitsabläufe und Prozesse, als auch ihre Unternehmenskultur gemeinsam darin zu überprüfen, inwieweit die bisherigen Strukturen den aktuellen Bedürfnissen standhalten und sie gegebenenfalls zu optimieren.

Dieser Workshop lädt das Team zu einem Perspektivenwechsel ein, denn die Frage ist nicht, wer arbeitet besser, Jung oder Alt, sondern wie schaffen es die Mitarbeiter gemeinsam, auch zukünftig mit den permanenten Veränderungsprozessen kreativ oder sogar innovativ umgehen zu können. Lassen Sie sich gemeinsam von neuen Ideen und Ansätzen inspirieren und setzen Sie sich mit folgenden Themen auseinander:

Inhalte:

  • Ursachen und Folgen des demographischen Wandels
  • Werte in den Generationen und Lebensphasen
  • Sichtbarkeit: Ressourcen und Kompetenzen in den Generationen
  • Arbeit mit Leid(T)sätzen zu den Themen: Alter und Jugend, Digital und Analog
  • Auf den Prüfstand: Arbeitsprozesse und Abläufe
  • Unternehmenskultur: von uns, mit uns, für uns!

Methoden:
Trainer-Input, lösungsorientierte Einzel- und Kleingruppenarbeit, Erfahrungsaustausch, Fallbeispiele, Rituale

Ihr Nutzen:

  • Arbeiten auf Augenhöhe – gegenseitiger Respekt
  • Perspektivenwechsel: Entdeckung neuer Handlungsalternativen
  • Diversität: ein wachsendes „Wir-Gefühl“ über die Generationen
  • Mehr Vertrauen, Leistungsbereitschaft und Produktivität

Anmelde-Informationen

Workshop: Neue Lust zu arbeiten: alter(n)sgerechte Teamentwicklung
Diversität nutzen

Veranstaltungsort: Bei AfGM Lübeck oder in Ihrer Organisation.

Kosten: 945,- € zzgl. 19 % MwSt. pro Team

Zeitaufwand: von 09:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr

Wunschtermin ab 6 Pers.: Anfragen

Anmeldeschluss: Die Anmeldung ist bis zu 10 Tagen vor Kursbeginn erbeten.

AGB + Datenschutz: → Teilnahmebedingungen als PDF downloaden

Scroll to Top