Konflikte lösen im Kita-Team

Mehr mentale Widerstandsfähigkeit in unsicheren Zeiten

Ein Preis pro Tag und Team. Fördermöglichkeiten sind nutzbar.

Sie möchten lernen, gelassener und optimistischer mit den Veränderungen in Ihrem Leben und Ihrer Arbeitswelt umzugehen? Sie wünschen sich mehr Verständnis und Wertschätzung für Ihren anspruchsvollen Kita-Alltag?

Sie sind kein geborenes Stehaufmännchen – macht nichts, denn mehr Widerstandsfähigkeit um Konflikte zu lösen, kann man lernen. Fast jeder Mensch kennt schlechte Tage, zusätzlich noch eine kranke Kollegin, Verständigungsschwierigkeiten, genervte Eltern, etc. Oft ist es auch nur das Aufeinandertreffen kleiner Katastrophen, die dazu führen, dass eine Belastungssituation in einer gefühlten Konfliktkrise enden kann. Ratlosigkeit wird zur Verzweiflung und Unwohlsein zur ständigen Last.

In unserer schnelllebigen Welt wird es immer wichtiger, ab und zu innezuhalten und rechtzeitig die Reißleine zu ziehen. Dieser Workshop lädt Sie ein, sich nicht nur mit den Fragen nach Ihren individuellen Werten und Zielen zu beschäftigen. Sondern auch damit, wie Sie es schaffen können, sich gemeinsam im Kita-Team individueller Ressourcen bewusster zu werden. In diesem Workshop erhalten Sie Anregungen, wie Sie Konflikte lösen können. Wie Sie individuelle Stärken sowohl beruflich als auch privat besser nutzen können, anstatt nur zu reagieren, zu funktionieren und sich oder den anderen das Leben schwer zu machen.

Resiliente Menschen verfügen über ein gutes „mentales Immunsystem“. Sie reagieren unempfindlicher auf psychische Belastungen, erholen sich schneller und nutzen den Tief- als Wendepunkt, indem sie auch in schwierigen Situationen aktiv, flexibel und lösungsorientiert handeln.

Mehr Resilienz im Kita-Team erleichtert den Umgang mit den täglichen Herausforderungen. Resilienz (→ Was ist eigentlich Resilienz?) stärkt das Wir-Gefühl und bringt insgesamt mehr Leichtigkeit. Nutzen Sie diesen Workshop, um aus einer anderen Perspektive auf Ihre Arbeitssituation im Team zu blicken und setzen Sie die neuen Impulse für die konsequente Umsetzung der nächsten Schritte ein:

Inhalte:

  • Einführung Resilienz: (mentale Widerstandsfähigkeit) und Krisenbewältigung
  • Grundhaltung Optimismus: Ressourcen und Möglichkeiten
  • Grundhaltung Lösungsorientierung: Perspektivenwechsel, Bedürfnis statt Bedrohung
  • Handlungsaspekt Selbstwirksamkeit: Selbstreflexion, übernehmen Sie Verantwortung
  • Handlungsaspekt Selbstfürsorge: eigenes Genuss- und Wohlfühltraining

Methoden:
Trainer-Input, Maßnahmen zur multimodale Stressbewältigung, Selbstreflexion, interaktive Einzel- und Kleingruppenarbeit, alltagstaugliches Achtsamkeitstraining

Ihr Nutzen:

  • Mehr Lebenslust und Gelassenheit
  • Wertschätzung und Toleranz für ein besseres Wir-Gefühl im Team
  • Förderung individueller und organisationaler Kompetenzen und Ressourcen
  • Neue Handlungsspielräume für mehr Autonomie im Team

Anmelde-Informationen

Workshop: Konflikte lösen im Kita-Team
Mehr mentale Widerstandsfähigkeit in unsicheren Zeiten

Veranstaltungsort: Bei AfGM Lübeck oder in Ihrer Einrichtung

Teilnehmer: bis 15 Personen

Kosten: 945,- € zzgl. 19 % MwSt.
Preis gilt pro Tag und Team!
Fördermöglichkeiten sind nutzbar.

Zeitaufwand: 09:00 bis 16:00 Uhr

Wunschtermin ab 6 Pers.: Anfragen

Anmeldeschluss: Bis 14 Tage vor Kursbeginn erbeten.

AGB + Datenschutz: → Teilnahmebedingungen als PDF downloaden

Ihre Fragen: Tel. 0172 9933640 oder E-Mail info@afgm.de

Intensiv-Seminar "Resilienzförderung im Job" - Mentale Stärke trainieren

vom 12.01. - 14.01.2023, mit Refinanzierung, gilt nur für Ansässige in Schleswig-Holstein

Scroll to Top