Jung führt Alt

Führung in bewegten Zeiten

Termine: 04.06.2021 oder 30.09.2021

Fördermöglichkeiten sind nutzbar. Ergänzende Einzel-Coachings sind buchbar!

Zielgruppe: Junge Führungskräfte, Führungskräfte die neu in Ihrer Position sind

Neu in einer Führungsposition? Sie füllen Ihre Führungsrolle noch nicht angemessen aus? Sie suchen einen Sparringspartner?

In der sich rasant wandelnden Arbeitsmarktsituation wird das klassische Führungsverständnis von „Alt führt Jung“ immer häufiger auf den Kopf gestellt. Eine neue Situation, die für beide Seiten gewöhnungsbedürftig und oft sehr belastend ist.

Führung ist Interaktion und Dialog. Trotz formal vorhandener Amtsautorität spielt die gegenseitige Akzeptanz eine wesentliche Rolle: sowohl für den Führungserfolg als auch für das Klima im Team. Eine Herausforderung, der sich junge bzw. neue Führungskräfte derzeit oft stellen müssen, verlangt, den Generationenkonflikt konstruktiv zu entschärfen und aus dem möglicherweise konkurrierenden Gegeneinander ein partnerschaftliches Miteinander zu entwickeln.

Führen beinhaltet nicht nur das Führen der Mitarbeiter, sondern ebenso den Aspekt der Selbstführung:

  • Wie Stress resistent sind Sie als Führungskraft in Zeiten des Wandels?
  • Wie bringen Sie Neues und Altes wertschätzend zusammen?
  • Wie souverän können Sie Ihrer Vorbildfunktion gerecht werden?

Lassen Sie sich in diesem Workshop vom gegenseitigen Austausch, von neuen Ideen und Ansätzen für ein altersgerechtes Führungsverhalten inspirieren.

Inhalte:

  • Einführung in die Arbeitsmarktsituation und die Generationenverteilung
  • Führungsgrundlagen für die Generation X und Y: formale Führungsrolle und Kommunikation
  • Glaubwürdigkeit: Kompetenz und Selbstfindung – Umgang mit den eigenen Unsicherheiten
  • Aufbau von Teamkultur: Einstellungen, Werte und Verhaltensformen in den Lebensphasen
  • Praktische Anleitungen zum Perspektivenwechsel
  • Netzwerken

Methoden:

Theoretischer Input, lösungsorientierte Einzel- und Kleingruppenarbeit, aktivierende Coaching-Methoden und kollegialer Austausch

Ihr Nutzen: 

  • Rollenklarheit: Werte und Ziele, die Ihren persönlichen Führungsstil prägen
  • Transparenz: Sie erfahren, was die Generationen tendenziell von Führung erwarten
  • Sie führen authentischer: Selbsteinschätzung u.a. durch einen Selbsttest
  • Kommunikation auf Augenhöhe: hierarchiearm und respektvoll
  • Integration der Generationen: Nutzung des Erfahrungswissen der Älteren
  • Förderung von Motivation und Leistungsbereitschaft im Team

Anmelde-Informationen

Workshop: Jung führt Alt
Führung in bewegten Zeiten

Veranstaltungsort: In Lübeck oder in Ihrer Organisation.

Kosten: 195,- € zzgl. 19 % MwSt.
Fördermöglichkeiten sind nutzbar.

Termin/e: Fr., 04.062021,
Dauer: von 09:00 bis 16:00 Uhr
oder als Webinar am:
03.06.2021, 04.06.2021 und 10.06.2021,
jeweils von 09:00 bis 11:30 Uhr Anmelden Do., 30.09.2021
Dauer: von 09:00 bis 16:00 Uhr
oder als Webinar am:
30.09.2021, 01.10.2021 und 07.10. 2021,
jeweils von 09:00 bis 11:30 Uhr Anmelden

Wunschtermin ab 6 Pers.: Anfragen

Anmeldeschluss: Anmeldung bis 14 Tage vor Seminarbeginn erbeten.

AGB + Datenschutz: → Teilnahmebedingungen als PDF downloaden

Scroll to Top