Ayurveda: die Konstitutionstypen im Selbst-Coaching

Entfaltung von Blockaden und Potenzialen

Termine: 26.03.2022 oder 29.10.2022

Als Webinar möglich. Fördermöglichkeiten sind nutzbar. Ergänzende Einzel-Coachings sind buchbar!

Weshalb reagieren Sie sehr empfindlich auf Aussagen und Reaktionen von anderen? Warum wollen Sie oft Ihren Willen durchsetzen? Wieso setzen Veränderungen Sie per se unter Druck?

Wenn Sie schon immer wissen wollten, warum Sie anders ticken als Ihre Kollegen oder welche typgerechte Aspekte Sie in Ihren Arbeitsalltag integrieren könnten, dann lassen Sie sich auf eine Kombination aus klassischen Coaching-Methoden und ayurvedischen Empfehlungen ein.

„Machen“ ist (fast) wie „wollen“ – nur krasser.
Die Integration der Ayurveda Wissenschaft berücksichtigt mit ihren typgerechten Handlungsempfehlungen die drei Ebenen von Körper, Psyche und Sozialisation. Ob beruflich oder privat, je nach individuellem Bedarf oder Vorlieben.

Im Selbst-Coaching werden oft folgende Fragen gestellt:

  1. Was will ich?
  2. Was kann ich?
  3. Wie erreiche ich mein Vorhaben?

Beim Selbst-Coaching geht es primär darum, zuerst die eigenen Wünsche konkret zu benennen und zu lernen, die eigene Persönlichkeit zu akzeptieren. Erst danach bzw. darauf aufbauend wird es möglich sein, den eigenen Weg Schritt für Schritt zu gestalten.

Der ayurvedische Aspekt ergänzt neben Ihrer Sozialisation Ihre Grundkonstitution und eröffnet Ihnen damit alternative Perspektiven und Handlungsansätze. Im Ayurveda stehen deshalb folgende Überlegungen im Fokus:

„Wer oder Was passt zu mir, was erfüllt mich, was fällt mir leicht und was nicht?“

Inhalte:

  • Einführung in die ayurvedische Wissenschaft und die drei Ayurveda Konstitutionstypen
  • Selbsttest – Ableitung von Handlungsmerkmalen
  • Biographie Arbeit
  • Arbeit mit typgerechten Leitsätzen
  • Typgerechte ayurvedische Verhaltensempfehlungen

Methoden:

Theoretischer Input, lösungsorientierte Einzel- und Kleingruppenarbeit, aktivierende Methoden, Achtsamkeitsübungen und Rituale

Ihr Nutzen:

  • Sie verstehen Ihre eigene (Arbeits-)Motivation besser
  • Ihr Verständnis und Ihre Toleranz für sich und die anderen Konstitutionstypen wird wachsen
  • Sie erkennen und gestalten Ihr typgerechtes Lern- und Heimfeld
  • Sie lernen Tools zur individuellen Potenzialentfaltung kennen
  • Ihre Lebensqualität steigt: Sie fokussieren das, was Ihnen leichtfällt, weil es zu Ihnen passt

Anmelde-Informationen

Workshop: Ayurveda: die Konstitutionstypen im Selbst-Coaching
Entfaltung von Blockaden und Potenzialen

Veranstaltungsort: Bei AfGM Lübeck oder bei Ihnen im Unternehmen

Kosten: 120,- € zzgl. 19 % MwSt.
Fördermöglichkeiten sind nutzbar.

Termin/e: Sa. 26.03.2022
von 09:00 bis 15:30 Uhr
oder als Online-Seminar / Webinar am:
25.03.2022 von 16:00 bis 20:00 Uhr
oder 26.03.2022 von 09:30 bis 13:30 Uhr Anmelden Sa. 29.10.2022
von 09:00 bis 15:30 Uhr
Anmelden

Wunschtermin ab 6 Pers.: Anfragen

Anmeldeschluss: Die Anmeldung ist bis zu 10 Tagen vor Kursbeginn erbeten.

AGB + Datenschutz: → Teilnahmebedingungen als PDF downloaden

Ihre Fragen: Tel. 0172 9933640 oder E-Mail info@afgm.de

Intensiv-Seminar "Resilienzförderung im Job" - Mentale Stärke trainieren

vom 13.10. - 15.10.2022, mit Refinanzierung, gilt nur für Ansässige in Schleswig-Holstein

Scroll to Top